White Dinner – Kritharaki Nudelsalat und eine sündhaft leckere Raffaello Creme

Es wird Weiß! Wir Mädels vom Rhein Neckar Bloggerstammtisch haben ein Wahnsinns Event gezaubert. Kein virtuelles Blogger Event ….  ein Event bei dem man sich beim zuprosten eines gut gekühlten Weißweines direkt in die Augen schauen kann und die Gläser klirren hört. Ein Event bei dem geschlemmt, geredet, gelacht, fotografiert und sogar zu später Stunde Seifenblasen gepustet werden. Aber jetzt erst einmal ganz von vorne ….

Wie du sicherlich schon gelesen hast treffe ich mich einmal im Monat mit anderen Bloggern aus der Rhein Neckar Region. Wir sind ein bunt gemischter Haufen kreativer Mädels und an so einem Stammtisch entstehen viele neue Ideen.
So auch die Idee unseres White Dinners! Eine geeignete Location dafür war auch gleich gefunden. Die liebe Marion hat uns Ihren traumhaften Garten zu Verfügung gestellt und die Kulisse hätte nicht passender sein können. Sonja hat sich mit ihrem Händchen für kreative Tischdekorationen mal wieder selbst übertroffen und den Garten ganz in Weiß gehüllt. Und alle gemeinsam haben für all die leckeren Dinge auf unserem Buffet gesorgt und keiner musste hungrig bleiben. 

Der Plan für diesen Abend stand schnell fest: Nicht nur der Dresscode lautete Weiß – auch für die mitgebrachten Speißen galt alles in Weiß und alles streng Geheim. Denn wir haben uns vorher überhaupt nicht abgesprochen wer was mitbringt. Auch nicht ob süß oder herzhaft. Zugegeben ich war verzweifelt! Ich gehöre zum Team alles genau geplant und nichts dem Zufall überlassen aber da musste ich jetzt wohl durch. Tagelang habe ich Pinterest durchstöbert auf der Suche nach einem passenden Rezept. Hab mir eine Liste geschrieben mit allen möglichen weißen Zutaten die mir eingefallen sind und bin dennoch auf keine Idee gekommen. Drei Tage vor dem Event war mir einfach nach Nudelsalat. Nudeln machen glücklich und Nudeln gehen immer. Also schnell nochmal auf meine Liste geschaut was ich an weißen Zutaten für meinen Nudelsalat verwenden könnte. Chicorée, weiße Bohnen, Pinienkerne und Schafskäse sollten es werden und ich muss sagen ich fand die Kombi auf jeden Fall schon mal sehr genial. Für die Nudeln habe ich mich für Kritharaki entschieden. Die sehen reisförmig aus und es ist einfach mal etwas anderes. Frische Thymianblättchen zu den Bohnen und dem Schafskäse konnte ich mir geschmacklich gut vorstellen und um dem ganzen noch eine schöne frische Note zugeben etwas Zitronenabrieb. Jetzt muss das ganze nur noch schmecken und ich wäre happy über diesen Nudelsalat in letzter Minute und ganz in Weiß. Für Probekochen war keine Zeit also musste das ganze einfach irgendwie funktionieren und schmecken. Und das tat es! Alle waren begeistert inclusive mir und ich bin mein größter Kritiker. Den Salat wird es jetzt öfters geben. Hier ist das Rezept…..

Zutaten

  • 500 g Kritharaki Nudel
  • 2 Dosen weiße Bohnen
  • 3 Chicorée
  • 100 g Pinienkerne
  • 300 g cremiger Schafskäse
  • Frische Thymianblätter
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • Olivenöl, Weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung abkochen
  2. Bohnen abtropfen lassen
  3. Chicorée waschen, Vierteln und unbedingt den Strunk rausnehmen
  4. Dann in feine streifen schneiden und je nach Gusto entweder frisch unter den Salat heben oder in etwas Butter und Zucker kurz glasig andünstend und mit Salz Pfeffer würzen
  5. Die Nudeln, Bohnen und den Chicorée mischen und mit 10 El Olivenöl, Saft und Abrieb der Zitrone, 4 El Weißer Balsamico Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  6. Thymianblättchen abzupfen, waschen und unterheben
  7. Pinienkerne rösten
  8. Schafskäse zerbröseln und mit den Pinienkernen über den angerichteten Salat streuen                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Natürlich wollte ich auch etwas Süßes zu unserem White Dinner beisteuern und das viel mir bei weitem leichter. Eine Quarkcreme mit Raffaellos und weißem Pfirsich. Einfach himmlisch lecker und natürlich ganz in Weiß ….

Zutaten

  • 600 g Quark 20%
  • 200 g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • wer es süß mag gibt noch zusätzlich 50 g Zucker dazu
  • 1 Packung Raffaellos
  • 4 weiße Pfirsiche
  • 4 El Pfirsichlikör
  1. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen
  2. Quark verrühren (wer möchte mit 50 g Zucker)
  3. Raffaellos auspacken und in einer Schüssel zerstampfen
  4. Die Sahne unter den Quark heben
  5. Die zerstampften Raffaellos unterrühren
  6. Pfirsiche schälen und in kleine Würfel schneiden
  7. mit dem Likör mischen und darin gut durchziehen lassen

Für uns wird dieser Abend unvergessen sein. Wir saßen am Tisch und konnten es kaum glauben dass wir ohne große Absprache und jegliche Planung ein solches Event gezaubert haben. Es wurde fotografiert und geschlemmt, viel gequatscht und das ein oder andere Gläschen Weisswein und Melonenbowle wurde geschlürft. Als am Abend die Kerzen und Lampions geleuchtet haben war die Stimmung unübertrefflich. Seifenblasen wurden gepustet und wir saßen bis spät in die Nacht …. Es ist so schön Teil dieser aktiven Gruppe zu sein in der jeder seine ganz eigene Persönlichkeit miteinbringt. Weitere tolle Events sind geplant und so viel kann ich schon verraten  …. das nächste mal sind die Mädels bei mir im Leckerhaus zu Gast ….. Schau doch mal auf unserer Homepage der Rhein Neckar Blogger vorbei. Dort findest du alle Beiträge zu unseren Events. 

Bis bald und viel Freude beim Lesen wünscht dir  Jessica

 

 

13 comments on “White Dinner – Kritharaki Nudelsalat und eine sündhaft leckere Raffaello CremeAdd yours →

  1. Aaaaaw, das ist so schön geschrieben und fotografiert, dass ich sofort Lust bekomme, unser wunderschönes White Dinner gleich zu wiederholen! Ganz toll und so schön, dass Ihr bei mir wart. Ich freue mich ganz besonders, dass Du das Rezept für den Salat so schnell veröffentlicht hast. Der ist wirklich unglaublich lecker, passt perfekt zum Sommer und kommt sofort in mein Repertoire, juhu!

    Ganz liebe Grüße,
    Marion

    1. Uihhhhh wie schön, freut mich dass du so begeistert bist. Es war ja auch ein tolles Event und es war so schön bei dir. Ich wäre spontan jederzeit wieder für ein White Dinner bereit. Lasst euch den Nudelsalat schmecken und genießt den Sommer.

      Liebe Grüße und bis bald
      Jessica

  2. Hey Jessica,
    da bekommt mn direkt wieder Lust. Und deer Nudelsalat …. ich bin immer noch total gefasht. Den muss ich unbedingt am Wochenende machen.
    Tolle Bilder und toller Beitrag <3
    LG Sonja

    1. Dankeschön Sonja,
      ich freu mich total dass euch allen der Nudelsalat so gut gefällt 😍 Manchmal sind die spontan aus dem Bauch entschiedenen Dinge einfach die Besten. Auch wenn ich zuvor nicht gedacht hätte dass farbloses Essen so gut schmeckt 🙊

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Jessica

    1. Das stimmt liebe Yushka, das war einfach ein wunderschöner Abend und ich staune immer noch wieviele leckere Speisen wir in Weiß zussmmen getragen haben 😍

      Liebe Grüße
      Jessica

  3. Liebe Jessica, was für ein schöner Beitrag zu unserem tollen Abend in Weiß! Meine größte Sorge war, dass wir – ohne Absprache – irgendwelche Dinge doppelt und dreifach haben und andere gar nicht. Völlig unbegründet, wie sich herausgestellt hat. Dass ein Abend so rundum gelungen sein kann! Ich sag’s ja immer: Planung wird völlig überbewertet. 🙂 Ganz liebe Grüße von Chaos-Conny
    PS: Ich mag Nudelsalat generell, aber Deiner: Hammer!

    1. Liebe Conny,
      herzlichen Dank ich freue mich sehr dass auch bei dir der Nudelsalat so gut angekommen ist. Ich hatte genau die gleichen Befürchtungen und habe uns schon vor einem geschmacklich sehr einseitigen Buffet gesehen 🙈 Das war für mich, Team alles genau geplant und nichts dem Zufall überlassen, eine richtige Herausforderung sich nicht abzusprechen. Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben und ich war genauso überrascht dass unser Buffet so vielfältig war 😍
      Liebe Grüße
      Jessica

    1. Dankeschön, das freut mich sehr ☺️ Lasst euch den Salat schmecken 😍
      Bis bald und liebe Grüße
      Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.