Schwarzwälder Kirsch Windbeutel

Liebst du den Tortenklassiker Schwarzwälder Kirschtorte genau so wie ich? Dann habe ich heute bestimmt das passende Rezept für dich. Schwarzwälder Kirsch Torte in neuem Gewand und mindestens genau so lecker wie das Original. 

Ja, ich habe Spaß daran etwas neues zu kreieren und mich dabei von den Kuchen Klassikern inspirieren zu lassen und so ist dieses Rezept entstanden. Schokoladige Windbeutel gefüllt mit Kirschkompott und Sahne. Noch ein paar Schokoladenraspel on top und fertig sind diese wahnsinnig leckeren Windbeutel im Black Forest Style.

Zutaten für den Brandteig

  • 250 ml Wasser
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 25 g Backkakao
  • 5 bis 6 Eier je nach Größe

Zutaten für die Füllung

 

  1. Den Backofen auf 170 Grad Heissluft vorheizen und eine feuerfeste Schale mit Wasser auf den Boden stellen damit beim Backen etwas Wasserdampf erzeugt wird
  2. Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen lassen
  3. Das Mehl auf einmal dazugeben und kräftig rühren
  4. Die Hitze etwas reduzieren
  5. Die Masse so lange rühren bis ein weißer Belag am Topfboden entsteht. Dies kann gut 2 bis 3 Minuten dauern und ist für das Aufgehen der Windbeutel beim Backen wichtig.
  6. Den Teig in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen
  7. Jedes Ei mit etwas Kakaopulver vermengt einzeln unter den Teig rühren
  8. Wieviel Eier du brauchst hängt ein wenig von der Größe der Eier ab. Die Masse darf nicht zu flüssig werden da sie sich sonst nicht so gut aufspritzen lässt!
  9. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und die Windbeutel, mit etwas Abstand, auf ein Backblech spritzen
  10. Etwas Wasser auf das Backblech und die aufgespritzten Windbeutel sprühen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca. 20 bis 25 min. backen. Dabei nicht die Tür öffnen da die Windbeutel sonst zusammenfallen!
  11. Die Windbeutel nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  12. Für den Kirschkompott die Kirschen abtropfen lassen und dabei die Flüssigkeit auffangen
  13. Den Kirschsaft, Zucker und Speisestärke in einem Topf verrühren und langsam erhitzen bis der Saft eingedickt ist. Den Topf vom Herd nehmen und je nach Geschmack mit Kirschwasser, Kirschlikör oder Zitronensaft abschmecken
  14. Dann die Kirschen vorsichtig unterheben
  15. Die Sahne mit Zucker und Vanillezucker anschlagen und langsam das Sahnesteif unterrühren und steif schlagen
  16. Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen
  17. Die Windbeutel mit einem scharfen Messer einmal waagerecht aufschneiden
  18. Mit Kirschkompott und der Sahne füllen und mit Schokoraspeln bestreuen

Viel Freude beim Backen wünscht dir Jessica

 

 

 

0 comments on “Schwarzwälder Kirsch WindbeutelAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.