Osterbrunch

Ostern wird im Leckerhaus ganz groß gefeiert. Wir lieben es gemütlich zusammen das Frühstück bis in die späten Nachmittagsstunden zu ziehen. Deshalb gibt es jedes Jahr am Ostersonntag einen großen Osterbrunch mit allerlei Köstlichkeiten für die ganze Familie. 

Natürlich ist die Auswahl der Leckereien ganz wichtig aber genau so wichtig ist für mich ein schön gedeckter Tisch der dazu einlädt lange zu sitzen und das Frühstück zu genießen. Ganz besonders freue ich mich auf frische Blumen, mein schönes Festtagsgeschirr, die süßen Osterhasen und all die anderen liebevolle Details die für mich zu einer stimmungsvollen Tischdekoration gehören.

 

Die Hasen sind los

In diesem Jahr habe ich so ziemlich alles in weiß und zartem grün gehalten. Kerzenleuchter aus Bauernsilber zusammen mit weißen Kerzen bringen stimmungsvolles Licht auf den Tisch. Kleine Vasen mit weißen Tulpen werden festlich um weiße Hyazinthen verteilt. Und überall auf dem Tisch verteilt findet man Hasen aus weißer Keramik in den unterschiedlichsten Größen sitzen. Je nach Blickwinkel werfen sie einem einen frechen Blick zu und ich kann in der Osterzeit gar nicht genug von diesen süßen Langohren bekommen. Es kann auch kein Zufall sein dass man selbst auf den Servietten einen kleinen Wildhasen erkennen kann. Kleine zarte Blumenkränze gebunden aus Schleierkraut bilden zusammen mit den selbst gebackenen  Hefeteignestern das Highlight auf der diesjährigen Osterbrunch Tafel. Die Eier habe ich bewusst nicht eingefärbt damit sie mit ihrem reinen weiß auf den Nestern schön zur Geltung kommen.

 

Zarte Blumenkränze aus Schleierkraut gebunden

Für die Blumenkränze braucht ihr eine Rolle 0,7 mm Blumendraht, 1 Zange, feiner 0,25 mm Silberdraht, 1 Rolle 3 mm Satinband in weiß und pro Kranz 2 Zweige Schleierkraut. Aus dem stärkeren Blumendraht  formt ihr Kreise die dem Innendurchmesser eurer Kuchenteller entsprechen. Dann schneidet ihr das Schleierkraut in sehr kleine Zweige und bindet diese mit Hilfe des feinen Silberdrahtes um euren Kranz herum. Immer wieder ein neues Stück Schleierkraut aufnehmen und mit Draht umwickeln bis der Kranz fertig gebunden ist. Zum Schluß noch eine hübsche Schleife mit dem Satinband befestigen und fertig sind diese zarten Blumenkränze.

Süße Hefeteignester

Das Hefeteig Rezept für die geflochtenen  Hefeteignester findet ihr hier Hefezopf Ich habe aus der Menge 6 Kränze hergestellt und aus dem Rest ein rundes Osterbrot geformt. Je nachdem wieviel Nester ihr braucht könnt ihr die Menge der Zutaten auch halbieren. Pro Nest stecht ihr euch ca. 70 g Teig ab, teilt diesen in 2 Portionen, formt daraus zwei gleich lange Teigstränge, verflechtet diese miteinander und legt sie zu einem kleinen Nest in dem ihr die Enden gut miteinander verschließt. Mit etwas Eigelb/Milch bestrichen werden die Nester bei 160 Grad Heissluft ca. 20 bis 25 min. goldbraun gebacken.

Meine Lieblingsrezepte für einen gemütlichen Osterbrunch

Jetzt fragt ihr euch bestimmt was es an diesem Ostersonntag alles an Leckereien im Leckerhaus zu essen gibt … Zu den ganz typischen Frühstückssachen wie Butter, Marmelade, Käse, Wurst, Orangensaft, Frühstückseier, Joghurt mit Obst, Müsli Knuspermüsli Ostermischung Kaffee und Orangensaft gibt es noch eine Menge Dinge die uns an diesem Tag besonders lange verweilen und geniessen lassen. Der Leckermann bereitet für uns immer einen Krustenschinken zu den er schon ganz früh morgens mit einer Marinade aus Bier und jeder Mengen Gewürzen einpinselt. Dazu gibt es einen leckeren Krautsalat den meine Mama für uns zaubert. Einen Krabbencocktail bringt der Lieblingsschwager mit und von der Schwägerin werden leckere Dipps mit frischen Kräutern beigesteuert. Papa bringt die Getränke und der Bruder frische Brötchen vom Bäcker mit. Hach, und spätestens an dieser Stelle habe ich schon mächtig Hunger. Aber auch ich muss mich ranhalten damit meine Gemüse Quiche der Marmorkuchen und mein heissgeliebter Carrot Cake noch rechtzeitig fertig werden.

Jetzt habt ihr jede Menge Inspiration und leckere Rezepte um einen leckeren Osterbrunch auf die Beine zu stellen. Schreibt mir doch mal was bei eurem Osterbrunch auf keinen Fall fehlen darf.

Ich wünsche euch und euren Lieben ein wunderschönes Osterfest und sende euch liebe Grüße aus dem Leckerhaus

Jessica

P.s. Ich verlinke euch hier noch weitere leckere Rezepte von meinem Blog die sich alle perfekt für den Osterbrunch vorbereiten

Pulpo Salat lauwarmer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Oliven und Pinienkernen Triester Torte mein persönlicher Schokotraum Joghurt Beeren Torte Kartoffelrosen Bagels Erdbeer Charlotte Royal Bärlauchrolle gefüllt mit Lachs, Frischkäse und grünem Spargel Walnuss Eierlikör Hefekranz Buttermilch Dinkelbrötchen Hefekranz mit Pistazienfüllung

 

0 comments on “OsterbrunchAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.