Tannenbaum Brownies

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…. mal eine andere Variante und Interpretation eines Tannenbaums. In der Vorweihnachtsfeier eine schöne Idee die Kaffeetafel damit aufzuwerten.


Zutaten

  • 200 g Butter
  • 350 g brauner Zucker
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 100 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 25g Kakao
  • 100 g gehackte Walnüsse

Zutaten für die Cappuccino Sahne

  • 400 ml Sahne
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • 2 Packungen Instant Cappuccinopulver
  • 1/2 Tl Kakaopulver
  • Puderzucker zum süßen nach Belieben
  • bunte Zuckerperlen
  • Strohhalme

Zubereitung

  1. Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen.
  2. Brauner Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren und die abgekühlte Butter-Schokoladen Mischung unterrühren.
  3. Mehl mit Kakaopulver mischen und unter die Masse rühren.
  4. Milch zugeben und die Walnüsse unterheben.
  5. Teig in eine große, mit Backpapier ausgelegte, rechteckige  Auflaufform oder auf ein Backblech geben und bei 160°C Heissluft 35 min. backen.
  6. Nach dem abkühlen in spitze Dreiecke (Tannenbaumform) schneiden.
  7. Sahne mit Sahnesteif, Cappuccinopulver, Kakaopulver und nach belieben Puderzucker zum Süßen steif schlagen
  8. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Tannenbäume damit verzieren.
  9. Mit bunten Perlen die Bäumchen dekorieren.
  10. Zum Schluß Strohhalme als Stiel in die Tannenbäume stecken.

Gutes Gelingen wünscht dir Jessica

 

0 comments on “Tannenbaum BrowniesAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.