Buttermilch Pancakes

manchmal darf das Frühstück so richtig süß sein ohne Rücksicht auf Kalorien. Nur der Geschmack zählt. Und wenn dann noch Ahornsirup fließt dann fühlt man sich wie im Schlaraffenland. Wem ab und an nach so einem Frühstück gelüstet der sollte unbedingt diese Pancakes ausprobieren.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 El Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • Ahornsirup und geschmolzene Butter für die fertigen Pancakes

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  2. Eigelb mit Zucker verrühren.
  3. Mehl mit Backpulver mischen.
  4. Das Mehl abwechselnd mit der Buttermilch zu der Eigelbmasse geben. Alles zu einem Teig verrühren.
  5. Zum Schluss das Eiweiß unterheben.
  6. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen.
  7. Für jeden Pancake ca. zwei Esslöffel Teig in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren. Langsam bei kleiner Hitze die Pancakes von beiden Seiten goldbraun backen.
  8. Die warmen Pancakes mit geschmolzener Butter und Ahornsirup servieren.

P.S. nicht zu sparsam mit dem Öl beim ausbacken umgehen. Das ausbacken braucht ein wenig Zeit und Geduld. Die Hitze auf jeden Fall nicht zu hoch einstellen.

Viel Freude bei dieser Frühstücksvariante wünscht dir Jessica

0 comments on “Buttermilch PancakesAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.