Mohn Zitronen Gugelhupf

frisch, fruchtig, saftig und extrem lecker kommt er daher….. der Mohn Zitronen Gugelhupf. Joghurt und Zitrone verleiht dem Gugel seine Frische und machen ihn saftig. Der Mohn sorgt für einen kleinen aber feinen nussigen Knuspereffekt und gibt ihm dadurch den nötigen Kontrast. Aber probier ihn selbst aus ich denke ich habe nicht zu viel versprochen…..

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Saft und Schale von zwei Zitronen
  • 5 Eier
  • 250 ml Joghurt
  • 350 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1-2 El Mohn

Zubereitung:

Eier trennen und Eiweiss sehr streif schlagen. Butter, Zucker, Vanillezucker und dem Saft und Schale der Zitronen sehr schaumig rühren. Eigelb einzeln nach und nach zu der Masse hinzufügen und alles schön miteinander verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und abwechselnd mit dem Joghurt zu der Masse dazugeben. Den Mohn und das steif geschlagene Eiweiss unterheben. Eine Gugelhupf Form fetten und mit Mehl ausstauben. Den Teig einfüllen und bei 160°C ca. 50 bis 60 min backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen um zu schauen ob der Kuchen durchgebacken ist.

P.S. Eine Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft steht dem Gugel auch sehr gut. Gerne kannst du dem Teig auch Joghurt mit Zitronengesmchack zufügen um das Zitronenaroma zu intensivieren.

Viele Freude beim Backen wünscht dir Jessica

0 comments on “Mohn Zitronen GugelhupfAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.