Dampfnudel

Die Dampfnudel wird in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft so dass ein knuspriger Boden und eine weiche Oberfläche entsteht. Wir essen sie gerne zu einer Kartoffel oder Kürbissuppe und danach immer noch eine mit Vanille oder Weinschaumsoße. Das Rezept ist von meiner Schwiegermama und ist ganz einfach. Probier es aus und finde heraus ob du die Dampfnudel lieber deftig mit Suppe oder süß mit Vanillesosse magst.

image

Zutaten:

  • 650 g Mehl
  • 350 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 1/2  Tl Salz
  • 50 g Butter
  • Butter, Salz und Wasser zum braten der Dampfnudel

 

Zubereitung:

Die Milch mit der Butter erwärmen und die Hefe darin auflösen. Das Mehl mit dem Zucker, Salz und dem Ei in eine Schüssel geben. Die Milch mit der Butter und Hefe dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt, am besten auf einer warmen Bettflasche/Dinkelkissen, ca. 30 min. gehen lassen. Den Teig nach dem gehen nochmals kurz durchkneten und in 9 gleich grosse Teigstücke teilen. Diese zu runden Kugeln formen und nochmals zugedeckt 15 min. gehen lassen. In einer Pfanne oder einem Bräter 2EL Butter schmelzen und einen halben Tl Salz drauf streuen. Die Dampfnudel in die Pfanne/Bräter setzen und mit ca. 150-200  ml Wasser (je nach Pfannen/Brätergröße) vorsichtig auffüllen. Die Hitze etwas reduzieren und bei geschlossenem Deckel die Dampfnudel ca. 10 min. köcheln lassen bis das Wasser verkocht ist. Man riecht und hört es wenn die Dampfnudel fertig sind. Es fängt dann an zu zischen und es riecht herrlich nach Dampfnudel. Dann vorsichtig den Deckel abnehmen und mit einem Pannenwender eine Dampfnudel vorsichtig anheben und schauen ob sie genug Kruste haben. Diese darf nicht zu dunkel sein. Wenn sie schön goldbraun ist dann die Dampfnudel aus der Pfanne nehmen und schnell servieren.

Gutes Gelingen wünscht dir Jessica

image

 

0 comments on “DampfnudelAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.