Tacosalat

Wir lieben die mexikanische Küche und essen sehr gerne Tacos und Burritos. Ich richte alle Zutaten wie Kidneybohnen, Mais, Tomaten, Eisbergsalat, Cheddarkäse, Sauerrahm, Salsasoße und das angebratene Hackfleisch in kleinen Schälchen an und jeder kann sich dann seinen eigenen Taco oder Burrito selbst zusammenstellen. Es ist ein tolles Essen in gemütlicher Atmosphäre und mein Jungs lieben es. Diesmal habe ich aus den Zutaten einen Salat geschichtet und in kleine Gläser gefüllt. Auch diese Art die geliebten Tacos zu essen ist super angekommen. Auf dem Partybuffet glänzt dieser Salat in einer grossen Glasschüssel damit man die einzelnen Zutaten geschichtet sieh. Er lässt sich gut vorbereiten und ist leicht zubereitet.

Zutaten

  • 500 g gem. Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Tacogewürz
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Tomaten
  • 1 Avocado
  • Eisbergsalat
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 200g ger. Cheddarkäse
  • Salsasoße
  • Tacochips

 

Zubereitung

Zwiebel klein würfeln und in etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch mit dazugeben und auch anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Tacogewürz würzen und mit 200 ml Salsasoße auffüllen. Die Tomaten und die Avocado klein würfeln und den Salat kleinschneiden. Bohnen und Mais abtropfen lassen und miteinander vermischen. In kleinen Gläsern oder auch in einer großen Schüssel mit dem schichten beginnen. Zuerst Hackfleisch, Sauerrahm, Mais/Bohnen, Tomaten, Avocado, Salsasoße, Salat und Cheddarkäse schichten. Kurz vor dem servieren die Taccochips dazugeben.

Guten Appetit wünscht dir Jessica

image

0 comments on “TacosalatAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.