Pistazien Gugelhupf

Ich habe neulich beim einkaufen einen wahnsinnig leckeren Brotaufstrich entdeckt. Es ist der sanfte Pistazie Brotaufstrich von Rewe Feine Welt und alleine seine intensive Farbe und das tolle Pistazienaroma sind schon ein Genuss. Aber bei mir, als leidenschaftliche Hobbybäckerin, drehten sich gleich die Gedanken darum was man aus solch einem leckeren Aufstrich noch so alles zaubern kann und da ist mir so einiges in den Sinn gekommen. Ich habe das Rezept von meinem Lieblings Marmorkuchen genommen und anstatt eine Hälfte des Teiges mit Kakao zu aromatisieren habe ich den Pistazienaufstrich genommen und heraus kam dieser leckere Pistazien Gugelhupf….

Zutaten für den Pistazien Gugelhupf

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • ca. 150 ml Eierlikör oder Milch
  • 1 Pck. Dr. Oetker Finess geriebene Orangenschale
  • ca. 80 g sanfte Pistazie Brotaufstrich

 

Zubereitung 

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit dem Eierlikör oder der Milch unter die Mischung rühren. Den Teig in zwei Hälften teilen und in die eine Hälfte die Orangenschale geben und unter die andere Hälfte den Pistazien Brotaufstrich rühren. Den hellen Teig in eine gefettete mit Mehl bestäubte Gugelhupf Form geben und darauf den Teig mit der Pistaziencreme geben. Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen damit der typische Marmoreffekt entsteht. Den Gugelhupf bei 160° Grad Heißluft ca. 50 min. backen.

Gutes gelingen wünscht dir Jessica

P.S. Je nach Geschmack kannst du über den Gugelhupf einen Guss aus Puderzucker und etwas Orangensaft geben und mit gehackten Pistazien und dem Abrieb einer Orange noch zusätzlich verzieren.

 

2 comments on “Pistazien GugelhupfAdd yours →

  1. Liebe Jessica,
    Pistazienkuchen und blaue Hortensien – spätestens jetzt hast Du mich endgültig als lebenslangen Fan!
    Übrigens: als ich Dein Flipagram zur Ostertorte angeschaut habe, war ich einen Moment lang unsicher, ob Du nicht in meiner Küche werkelst, da sieht es sehr ähnlich aus!! 🙂
    Liebste Grüße aus der Nachbarschaft!
    Marion

    1. Liebe Marion, herzlichen Dank für deine Worte ich freu mich so darüber ☺️ Das ist ja echt witzig dass wir praktisch nebeneinanderwohnen und dann auch noch die gleiche Küche haben ? Ich freu mich jedenfalls dass es dir hier bei mir gefällt und sende dir liebe Grüße aus der Nachbarschaft ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.