One Pot Curry

Nach One Pot Pasta kommt One Pot Curry. Es ist so schnell und einfach zubereitet und du kannst es gerne mit deinen eigenen Zutaten oder Gewürzen variieren. Wenn du es mit Fleisch zubereiten möchtest empfehle ich dir Hähnchenbrustfilet. Das kannst du klein schneiden, in einer Gewürzmischung marinieren, und mit in das One Pot Curry geben.

Zutaten

  • 375 g Langkornreis kochfest
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 200 ml Sahne
  • 400 ml Wasser
  • 3 TL Tandoori Gewürzmischung
  • Salz
  • 1 roter Paprika, 1 gelber Paprika
  • 1 Portion Brokkoli
  • 1 Portion grüne Bohnen
  • 2 große Karotten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Baby Pak Choi
  • 2 Tl rote Currypaste

 

Zubereitung

  1. Den Reis in eine beschichtete hohe Pfanne, oder einen beschichteten Topf, geben
  2. Das Gemüse klein schneiden und zusammen mit den Gewürzen und der Currypaste in den Topf geben
  3. Mit Sahen, Kokosmilch und Wasser aufgießen und bei geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe ca. 40 min. garen.
  4. Zwischendurch öfters mal umrühren und ggf. etwas Wasser nachfüllen

Guten Appetit wünscht dir Jessica

 

0 comments on “One Pot CurryAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.