Frozen Joghurt Mango Törtchen mit Mirror Glaze

Überall, ob Instagram oder Pinterest, sieht man spiegelglatte Törtchen die einem durch ihren unbestechlichen Glanz schon von weitem ins Auge stechen. Mirror Glaze heisst diese Glasur und ist wohl diesen Sommer der Trend an dem man nicht vorbei kommt. Da sich die Törtchen gefrostet am besten überziehen lassen habe ich gleich ein Frozen Törtchen daraus gemacht.

image

Zutaten für den Schokoladenknusperboden

  • 350 g American Chocolate Cookies
  • 150 g geschmolzene Butter

Zubereitung

  1. Die Kekse in einem großen Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerbröseln
  2. Die Keksbrösel in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter vermengen
  3. Eine 20er Springform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen und festdrücken
  4. Mind. 2 Stunden im Gefrierfach fest werden lassen

image

Zutaten für das Frozen Joghurt Mango Törtchen

  • 1 kg Griechischer Joghurt
  • 300 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Flasche (250 ml)  Alnatura Mango Fruchtsauce alternativ 3-4 frische Mango geschält und püriert
  • 200 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen
  2. Den Joghurt, Mango Fruchtsauce und den Puderzucker miteinander verrühren
  3. Die Sahne unterheben
  4. Eine 20er Springform am Boden mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen und den Rand der Springform mit fester Folie auskleiden
  5. Die Masse einfüllen und alles schön glatt streichen
  6. über Nacht im Gefrierschrank frieren lassen

image

Zutaten für die  Mirror Glaze

  • 60 ml Wasser
  • 120 g Zucker
  • 100 g Glukosesirup
  • 30 g Sahne
  • 100 g weiße Schokolade
  • 6 Blatt Gelatine
  • Lebensmittelfarbe nach Wunsch am besten Gelfarbe verwenden

Zubereitung

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser 10 min. einweichen lassen
  2. 60 ml Wasser, Zucker und Glukosesirup in einem Topf erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat
  3. Die Sahne und die Schokolade dazugeben und den Topf erstmal von der Herdplatte nehmen damit die Schokolade nicht anbrennt
  4. Alles gut verrühren bis die Schokolade sich aufgelöst hat evtl. ab und zu wieder ein wenig auf der Herdplatte erwärmen
  5. Darin die Gelatine auflösen und nicht mehr erhitzen
  6. Lebensmittelfarbe einrühren
  7. Die Masse abkühlen lassen bis sie sich mit dem Finger nicht mehr heiss oder kalt anfühlt (Körpertemperatur)
  8. den Schokoladenknusperboden aus der Springform lösen
  9. In eine Auflaufform eine kleine Schüssel umgedreht stellen und den Boden darauf setzen
  10. Dann das Frozen Joghurt Mango Törtchen aus der Form lösen und auf den Schokoladenknusperboden setzen
  11. Die Mirror Glaze darüber giessen

Bis kurz vor dem Verzehr im Gefrierfach aufbewahren und ca. 30 min. vorher rausnehmen

Viel Freude beim frozen, spiegeln, kuspern und geniessen wünscht dir Jessica

P.s. Keine Angst vor Mirror Glaze. Ich habe alles ohne Thermometer und temperieren gemacht und es hat super geklappt. Wichtig ist dass der Zucker sich gut aufgelöst hat und die geschmolzene Schokolade sich gut verbindet. Wenn die Gelatine dazu gefügt ist darf die Masse nicht mehr erhitzt werden. Nur noch erwärmt. Bereite dir das Törtchen schon vor. Das heisst setze es zusammen und hole es kurz vor dem überziehen mit Mirror Glaze aus dem Gefrierfach. Überprüfe vor dem überziehen nochmal die Temperatur. Die Mirror Glaze darf sich nicht zu warm anfühlen und die Masse sollte eher etwas dickflüssiger als zu dünnflüssig sein. Sollte sie zu dickflüssig sein dann erwärme sie ganz und kurz vorsichtig, sollte sie zu flüssig sein dann warte lieber noch ein wenig bis sie fester geworden ist. Beim übergiessen kreisförmig darüber giessen. Nicht auf einer Stelle in einem Strahl darüber giessen.

Um ein tolles Farbergebniss zu erhalten empfehle ich Gelfarben von Wilton. Damit bekommst du ein tolles Ergebnis. Sei auch nicht zu sparsam mit der Farbe es darf ruhig kräftig ausfallen. Du kannst auch ganz tolle Farbergebnisse erzielen wenn du in deinen helleren gemischten Farbton vor dem übergiessen einen dunkleren Farbton gibst. Tropfe dazu 2 bis 3 Tropfen der dunkleren Farbe pur in die Mirror Glaze.

Um eine spiegelglatte Oberfläche zu erhalten achte darauf den Springformboden glatt mit Frischhaltefolie auszulegen. Am besten gelingt das wenn der Boden der Springform an sich schon glatt ist und keine Vertiefungen hat . Um ganz glatte Ränder zu bekommen kann man den Springformrand mit stabiler Folie auskleiden. Am besten eignet sich spezielle Backfolie. Es geht aber genau so gut mit fester Laminierfolie oder festen Prospekthüllen. Die kann man sich gut auf die Länge zurechtschneiden.

Ich habe eine Springform mit 20er Durchmesser gewählt. Es würde auch eine größere Form gehen aber dann wird das Törtchen nicht so hoch.

Das sind meine Erfahrungen mit Mirror Glaze die mir geholfen haben. Ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig den Schrecken der Mirror Glaze nehmen 🙂

image

1 comment on “Frozen Joghurt Mango Törtchen mit Mirror GlazeAdd yours →

  1. Hallo, das geht auf jeden Fall. Meine Torten stehen auch ein paar Tage im Gefrierschrank und das klappt super.
    Liebe Grüße Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.