Heidelbeere Frischkäse Törtchen

Gerade im Sommer kann ich nicht genug von diesen leckeren nobake Törtchen bekommen. Die Grundzutaten sind eigentlich immer gleich aber dennoch sind sie so vielfältig abwandelbar. Je nach Saison kann man das Obst anpassen oder den Knusperboden mal mit hellen Keksen oder dunklen Schokoladen Keksen variieren. Ich habe mich für einen Schokoladenknusperboden und Heidelbeere entschieden. Und frisch aus dem Kühlschrank kann man bei sommerlichen Temperaturen nicht nein zu diesem leckeren Törtchen sagen.

image

Zutaten für den Knusperboden

  • 300 g American Chocolate Cookies
  • 150 g Butter

Zubereitung

  1. Die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz ein paar mal darüber klopfen bis die Cookies zerbröselt sind
  2. Die Butter schmelzen und über die Brösel geben
  3. alles gut miteinander vermengen
  4. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen
  5. Alles gut andrücken und kalt stellen

Zutaten für die Füllung

  • 400 g Frischkäse
  • 300 g Joghurt
  • 200 ml Sahne
  • 1 kleines Glas Heidelbeere Marmelade
  • 100 g Zucker
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • 2 Päckchen Sofortgelatine

Zubereitung

  1. Sahne steif schlagen
  2. Joghurt, Frischkäse, Zitronenabrieb, Zucker und Heidelbeere Marmelade miteinander verrühren
  3. Das Sofortgelatinepulver langsam unter rühren einrieseln lassen
  4. Die Sahne unterheben
  5. Wenn du möchtest kannst du noch frische Heidelbeeren unterheben
  6. Die Masse auf den Schokoladenknusperboden geben und glatt streichen
  7. mind. 4 Stunden gut durchkühlen

Gutes Gelingen wünscht dir Jessica

image

 

0 comments on “Heidelbeere Frischkäse TörtchenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.