Herbstliche Frühstücksleckerei

Der Herbst bringt saftige Äpfel und leckere Birnen mit. Dieses Obst lässt sich prima zu einer leckeren Frühstücksidee zubereiten. Das praktische daran ist, dass du es in aller Ruhe schon einen Tag vorher zubereiten kannst. Denn das Müsli kann über Nacht schon in dem Joghurt durchziehen. Auch der Apfel- Birnen Kompott hält sich vorbereitet zwei bis drei Tage im Kühlschrank. Diese Frühstücksidee eignet sich somit für ein stressfreies und leckeres Frühstück am nächsten Morgen.

Zutaten

  • 500 g Naturjoghurt
  • 6 – 8 El Birchermüsli
  • 1 Handvoll Walnüsse oder Pekannüsse
  • etwas Butter und Zucker zum karamellisieren
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • Ahornsirup
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • Zimt

Zubereitung

  1. Den Apfel und die Birne waschen und in Würfel schneiden
  2. In einem kleinen Topf mit etwas Zimt und Ahornsirup dünsten
  3. Den Naturjoghurt mit dem Birchermüsli mischen und je nach Vorliebe mit 2-3 El Ahornsirup süssen
  4. In einer Pfanne die grob gehackten Nüsse leicht anrösten und  1-2 El Butter dazufügen
  5. Mit 2-3 El Zucker betreuen bis die Nüsse anfangen zu karamellisieren
  6. Am nächsten Tag kann man sich prima ein paar Löffel des Birchermüsli-  Joghurt in eine Schüssel geben und darauf das Apfel- Birnen Kompott geben
  7. Noch ein paar karamellisierten Nüssen und getrockneten Cranberries obendrauf und fertig ist die herbstliche Frühstücksleckerei

Einen guten Start mit diesem leckeren Frühstück wünscht dir Jessica

image

0 comments on “Herbstliche FrühstücksleckereiAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.