Nikolaus Äpfelchen

Ich habe sie als Kind schon geliebt. Diese roten Zuckeräpfel die es auf der Kirmes und auf dem Weihnachtsmarkt zu finden gibt. Ohne einen dieser Äpfel bin ich nicht nach Hause gegangen. Diese Liebe hält bis heute an und ich komme nicht daran vorbei mir diese Leckerei zu gönnen. Der Nikolaus Tag erschien mir würdig sie selbst auszuprobieren und meine Kinder an diesem Abend damit zu überraschen. Sie sind ganz einfach gemacht du brauchst nur ein wenig Geduld und das richtige Gespür für das Einkochen des  Zuckersirups.  Damit sie diese wahnsinnig leuchtend rote Farbe bekommen habe ich zum Schluss dem Sirup rote Lebensmittelfarbe in Gelform zugefügt. Und für den Geschmack gibt es noch diesen leckeren Himbeersirup… aber jetzt will ich dich nicht länger auf die Folter spannen und verrate dir hier mein Rezept…

img_3430

Zutaten

  • 4 Äpfel
  • 300 g feiner Zucker
  • 150 ml Himbeersirup
  • 150 ml Wasser
  • 1/2 Tl rote Lebensmittelfarbe in Gelform z.B. von Wilton
  • 1 Packung Kokosflocken, Zucker, Zuckerperlchen oder andere Back/Streudeko zum ablegen der Zuckeräpfel

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, Stiel entfernen und gut trocken reiben
  2. Jeweils einen Holzspieße am Stielende fest in den Apfel stecken
  3. Das Wasser, Himbeersirup und den Zucker in einem Topf zum köcheln bringen
  4. Unter ständigem rühren die Masse sirupartig einkochen lassen
  5. Am besten überprüfst du die Konsistenz in dem du einen kleinen Klecks des Sirups auf eine Teller gibst und schaust ob er nach dem erkalten fest wird
  6. Dann den Topf vom Herd nehmen und wenn die Masse nicht mehr kocht die Lebensmittelfarbe dazugeben
  7. Nochmal gut durchrühren und die Äpfel eintauchen
  8. Auf einem vorbereiteten Blech, das mit Backpapier ausgelegt und mit Kokosflocken, Zucker oder Zuckerperlchen bestreut ist, die Äpfel zum trocknen ablegen

Gutes Gelingen wünscht dir Jessica

img_3387

0 comments on “Nikolaus ÄpfelchenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.