Carrot Cake

Ganz große Carrot Cake Liebe hier im Leckerhaus! Ganz besonders in der Osterzeit wird dieser saftige Kuchen mit dem leckeren Frosting immer wieder gerne gebacken.

Aber auch zu anderen Gelegenheit kommt er immer wieder gerne bei uns auf den Tisch.

 

 

 

 

Zutaten für den Teig

  1. 4 Eier
  2. 300 g Zucker
  3. 240 ml neutrales Öl
  4. 2 TL Vanille-Extrakt
  5. 260 g Mehl
  6. 2 ½ TL Backpulver
  7. ½ TL Salz
  8. 2 TL Zimt
  9. 300 g Karotten geraspelt
  10. 100 g  Walnüsse grob gehackt

Zutaten für das Frosting

  • 100 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Abrieb 1 unbehandelten Zitrone

Zubereitung

  1. Eier schaumig rühren und langsam den Zucker dazu geben
  2. Solange verrühren bis die Masse hell und cremig ist.
  3. Langsam das Öl und Vanille Extrakt dazugeben und verrühren
  4. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermischen
  5. Vorsichtig unter die Eier Masse rühren
  6. Zum Schluss die gut ausgedrückten geraspelten Karotten und Walnüsse unterheben
  7. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Masse einfüllen
  8. Bei 160 Grad Heissluft ca. 50 min. backen
  9. Den Kuchen auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen
  10. Für das Frosting die Butter mit dem Puderzucker cremig rühren
  11. Den Frischkäse, Vanille Extrakt, Zitronensaft und Abrieb dazugeben und alles gut miteinander verrühren
  12. Das Frosting kann entweder auf den Kuchen gegeben werden oder aber als Füllung verwendet werden. Dazu den Kuchen waagerecht einmal durchschneiden und mit dem Frosting bestreichen

Viel Freude beim Backen wünscht dir Jessica

 

0 comments on “Carrot CakeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.