Aprikosen Tarte mit Mandelcreme

Wenn ich Samstags über den Markt laufe kann ich mich momentan gar nicht entscheiden welches Obst als nächstes auf oder in meinem Kuchen landen wird. Die Auswahl erscheint riesig, die Farben leuchten und am liebsten würde ich einmal das ganze Obst vom Marktstand rauf und runter einpacken lassen.

Himbeeren und Blaubeeren kommen sowieso bei jedem Wochenendeinkauf mit da wir diese leckeren Beeren am allerliebsten in unserem Joghurt zum Frühstück vernaschen. Was ich sehr selten kaufen sind Aprikosen oder Pfirsiche. Das lieg daran dass die Brut zu Hause dieses Obst nicht anrührt.  Mit den Worten „viel zu pelzig“ haben sie sich gemeinschaftlich gegen dieses Obst verbündet.

Aber genau diese kleinen gelben Früchtchen mit den roten Bäckchen haben mich diesmal angelacht und sollten auf einer sommerlichen Tarte fürs Wochenende landen. Zusammen mit einer Mandelcreme und ein paar Blaubeeren sind sie die perfekte Zutat für mein unschlagbares Sommertrio. Vielleicht kann ich in der Form meinen Jungs diese süßen pelzigen Früchtchen noch schmackhaft machen …

Zutaten

  • 160 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 240 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • evtl. 1-2 El. kaltes Wasser
  1. Butter und Zucker miteinander verkneten
  2. Mehl, Eigelb, Vanillezucker und eine Prise Salz zufügen und schnell zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Falls der Teig zu trocken ist 1 bis 2 El kaltes Wasser zufügen
  3. Den Teig in Frischhaltefolie ca. 30 min. kalt stellen.
  4. Den gut gekühlten Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden
  • 500 g Aprikosen
  • 250 g Blaubeeren
  • 100 g Mandelblättchen
  1. Aprikosen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in viertel schneiden
  2. Die Mandelblättchen goldbraun in einer Pfanne rösten
  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene blanchierte  Mandeln
  • 2 Eier (Zimmertemperatur)
  1. Eier mit Zucker cremig rühren
  2. Die Butter, am besten geschmolzen aber nicht mehr heiß, unterrühren
  3. Zum Schluss die Mandeln unterrühren bis eine homogene Masse entsteht
  4. Die Creme in die mit Teig vorbereitete Tarteform füllen und mit den Aprikosenviertel belegen
  5. Zum Schluss die Blaubeeren darauf verteilen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen
  6. Bei 160 Grad Heissluft ca. 40 bis 50 min. backen

Viel Freude beim Backen

0 comments on “Aprikosen Tarte mit MandelcremeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.