Cinnamon Buns

Ganz große Zimtliebe hier im Leckerhaus! Wer glaubt dass Zimt nur in die Weihnachtszeit gehört der hat noch nie so einen leckeren Cinnamon Bun probiert. Da ist es mir völlig egal dass Weihnachten erst in 294 Tagen ist. Oder das Außenthermometer die 20 Grad geknackt hat und die ersten Frühlingsblüher blühen. Cinnamon Buns oder Zimtknoten haben hier im Leckerhaus das ganze Jahr Session. Da es verschiedene Techniken gibt die Knoten zu formen habe ich ein kleines Video Tutorial gemacht. Es ist die einfacherer Variante zu meinen Zimtknoten aber ganz genauso lecker, versprochen. Und mir fallen bestimmt noch weitere Knoten ein also lasst euch die nächste Zeit einfach mal überraschen.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 150g Butter
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Zimt

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb etwas Milch
  • Hagelzucker zum bestreuen
  1. Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen
  2. Trockenhefe einrühren und ca. 5 min. ruhen lassen
  3. Mehl, Zucker, Ei und Salz in eine Schüssel geben
  4. Die Milch/Hefe/Butter Mischung dazugeben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min. ruhen lassen.
  6. Für die Füllung die Butter schmelzen
  7. Zucker und Zimt mischen
  8. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen
  9. Die Hälfte davon mit flüssiger Butter bepinseln und die Zucker/Zimt Mischung darauf verteilen
  10. Die andere Hälfte darüber klappen und etwas andrücken
  11. Den Teig in ca 8 x15 cm breite Streifen schneiden
  12. Jeden Streifen wie im Video gezeigt zweimal einschneiden, dabei das obere Ende nicht mit durchschneiden, flechten und zu Knoten einrollen
  13. Die Knoten in eine gefettete Muffinform geben und nochmal 15 min. gehen lassen
  14. Mit Eigelbmilch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen
  15. Die Knoten bei 160 Grad Heißluft ca. 20-25 min. goldbraun backen

Viel Freude beim Knoten und Backen wünscht euch Jessica

0 comments on “Cinnamon BunsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.