Verliebte Täubchen

Ostern wird dieses Jahr für uns alle ganz anders sein. Für uns ist es das erste Osterfest ohne unsere Familie und lieben Freunde. Ich mag es ja am liebsten, wenn all meine Lieben an unserem großen Tisch zusammen kommen und wir das Osterfest bei einem ausgiebigen Brunch zelebrieren.

Ich wäre aber auch nicht ich, wenn ich nicht das allerbeste aus diesem Osterfest zaubere. Wir werden uns zu Viert den Tag schön machen, ausgiebig frühstücken und uns all die Leckereien schmecken lassen.

Die süßen verliebten Täubchen sind so hübsch und dekorativ und werden uns bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ich weiß, dass gerade viele von euch Schwierigkeiten haben Hefe zu bekommen. Fragt doch einfach mal bei eurem örtlichen Bäcker nach. Hier bei unserem Bäcker ist das gar kein Problem und wir bekommen dort portionsweise Hefe und sogar Mehl.

Zutaten für den Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Tl Salz
  • Zitronenabrieb
  • Eigelb/Milch zum besteichen

 

  1. Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen
  2. Trockenhefe einrühren und ca. 5 min. ruhen lassen
  3. Mehl, Zucker, Ei, Zitronenabrieb und Salz in eine Schüssel geben
  4. Die Milch/Hefe/Butter Mischung dazugeben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min. ruhen lassen.
  6. Den Teig in 8 gleich große Portionen teilen
  7. Jeden Teigling in zwei Portionen teilen wie im Video in Instagram gezeigt zu Täubchen formen
  8. Die Tauben nochmal 15 min. gehen lassen
  9. Mit Eigelbmilch bestreichen und bei 160 Grad Heißluft ca. 20 min. Backen

Viel Freude beim Backen und ein zauberhaftes Osterfest wünscht euch Jessica

2 comments on “Verliebte TäubchenAdd yours →

  1. Die sind ja allerliebst, liebe Jessica! Danke für das schöne Rezept. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderbares Osterfest – und bin mir sicher, Du wirst es für alle zu einem ganz besonderen machen.
    Herzlichst, Conny

    1. Liebe Conny,

      dir und deinen Lieben einen schönen Ostermontag.
      Auch wenn es dieses Jahr ganz anders war haben wir uns zu Viert den Tag schön gemacht und jede Menge Leckereien vernascht. Der Osterhase hat dem Junior ein E-Piano gebracht und wir wurden den Tag über mit den ersten Übungsversuchen beseuselt. Die haben sich wunderbar mit ein paar Eierlikörchen ertragen lassen. So entspannt war ich selten 😂

      Ganz liebe Grüße
      Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.