Zwetschgen Mohnschnecken

Mögt ihr den Herbst auch so gerne wie ich? Diese Farben wenn das Laub sich in den unterschiedlichsten rot und orange Tönen färbt. Die klare kalte Luft draußen die dir beim spazieren gehen die Wangen rosig macht und es wieder knackige Äpfel, Birnen, Walnüsse, Kürbisse und Zwetschgen gibt. Ja, dann beginnt für mich eine der schönsten Jahreszeiten. Der Herbst ist da!

Mein Hefeteig hat ein herbstliches make over bekommen! Und zwar eine ordentliche Portion Mohn die ich in den Teig mit eingearbeitet habe. Eine Premiere sozusagen und ich bin schwer begeistert. Üblicherweise habe ich die Mohnfüllung ja immer auf den Teig gestrichen aber ich muss sagen mir gefällt die dezente Mohnnote im Teig mindestens genauso gut.

Das Ganze mit einem köstlichen Zwetschgen-Kompott gefüllt bringt mich in Sachen Food mal so richtig in Herbststimmung. Am besten serviert ihr die Mohnschnecken lauwarm und mit ganz viel leckerer Vanillesoße.

Zutaten

  • 600 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Tl Salz
  • Zitronenabrieb einer Zitrone
  • 60 g Mohn
  • Für die Füllung 300 g Zwetschgen entsteint und klein geschnitten
  • 60 -100 g Zucker je nach Geschmack 
  • 1 Tl Zimt
  • 30 g Speisestärke und ca. 30 ml Zitronensaft zum abbinden
  1. Milch erwärmen, die Butter darin schmelzen, den Mohn dazugeben und 10 min. quellen lassen
  2. Hefe einrühren und ca. 5 min. ruhen lassen
  3. Mehl, Zucker, Ei, Zitronenabrieb und Salz in eine Schüssel geben
  4. Die Milch/Hefe/Butter Mischung dazugeben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  6. Für die Füllung die klein geschnittenen Zwetschgen, Zucker und Zimt in einem Topf erwärmen, etwas einköcheln lassen und mit der angerührten Speisestärke abbinden
  7. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen
  8. Mit der Zwetschgenfüllung bestreichen und von der langen Seite her aufrollen
  9. In ca. 7 gleich große Stücke schneiden, diese in eine gefettete Backform oder Auflaufform geben und nochmal 15 min. gehen lassen
  10. bei 160 Grad Heißluft ca. 25 bis 30 min. backen
  11. Mit etwas Puderzucker bestreuen und noch lauwarm mit Vanillesoße servieren

Viel Freude beim Backen wünscht euch Jessica

0 comments on “Zwetschgen MohnschneckenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.